G4

Gottes Wort

So kommt der Glaube aus der Predigt, das Predigen aber durch das Wort Christi.
Römer 10,17

Die Heilige Schrift - aus Altem und Neuem Testament - ist oberste Richtschnur für unser Denken und Maßstab für unser Handeln. Sie ist in ihrer Gänze inspiriertes Wort Gottes und muss in ihrer ursprünglichen Aussageabsicht ernst genommen werden.

Jesus Christus ist Zentrum der Schrift und das fleischgewordene Wort Gottes. Wir wollen gemeinsam auf Jesus hinwachsen und ihm ähnlicher werden.

Um in der Erkenntnis von Gottes Wort zu wachsen, ist die Gemeinschaft mit dem lebendigen Gott längerfristig unverzichtbar, da er es ist, der auch heute hinter seinen Worten steht und uns hilft sie konkret im Alltag anzuwenden. Besonders wichtig ist uns deswegen das Gebet.



Aktuelle Predigtserie

Gebet

Macht euch um nichts Sorgen! Wendet euch vielmehr in jeder Lage mit Bitten und Flehen und voll Dankbarkeit an Gott und bringt eure Anliegen vor ihn.
Philipper 4,6

Im Gebet dürfen wir als Kinder Gottes mit all unserem Dank und unseren Bitten vor Gott kommen. Unser Vater meint es gut mit uns und ihm ist es nicht egal, wie es einer einzelnen Person, uns als Gemeinde oder dieser Welt ergeht. Immer wieder dürfen wir erfahren, dass Gott treu zu seinem Wort steht und unsere Gebete hört und beantwortet.

Aus einer innigen Gemeinschaft mit Gott, kann auch innige und liebevolle Gemeinschaft untereinander entstehen.

Um in der Erkenntnis von Gottes Wort zu wachsen, ist die Gemeinschaft mit dem lebendigen Gott längerfristig unverzichtbar, da er es ist, der auch heute hinter seinen Worten steht und uns hilft sie konkret im Alltag anzuwenden. Besonders wichtig ist uns deswegen das Gebet.



Aktuelle Gebetsanliegen

- Stadt Rohrbach und Umgebung -

- Gemeindewachstum nach innen und außen -

- Mehr Besinnung in einer Arbeitswelt, die sich selbst zum Lebensinhalt erklärt -


Aktuelles Hauskreisthemen

Gemeinschaft

Ich gebe euch ein neues Gebot: Liebt einander! Ihr sollt einander lieben, wie ich euch geliebt habe.
Johannes 13,34

Wir sind Menschen, die die verändernde Kraft des Evangeliums in ihrem Leben erfahren haben und durch den Heiligen Geist miteinander verbunden sind. Besonders legen wir deswegen Wert auf ein fröhliches und familiäres Miteinander in unseren Veranstaltungen und den vielen Freizeitaktivitäten, die mal mehr oder weniger spontan zustande kommen. Wir verstehen uns gegenseitig als erweiterte Familie, die aber immer auch für neue Gesichter offen ist.

Eine liebevolle Gemeinschaft gibt den nötigen Rückhalt, dass wir uns gemeinsam aufmachen können unsere Gaben zu entdecken und einzusetzen.

Um in der Erkenntnis von Gottes Wort zu wachsen, ist die Gemeinschaft mit dem lebendigen Gott längerfristig unverzichtbar, da er es ist, der auch heute hinter seinen Worten steht und uns hilft sie konkret im Alltag anzuwenden. Besonders wichtig ist uns deswegen das Gebet.



Aktuell im Frauenkreis


Aktuell im Jungen Erwachsenen Kreis

Gaben

Es gibt viele verschiedene Gaben, aber es ist ein und derselbe Geist, der sie uns zuteilt. Es gibt viele verschiedene Dienste, aber es ist ein und derselbe Herr, der uns damit beauftragt. Es gibt viele verschiedene Kräfte, aber es ist ein und derselbe Gott, durch den sie alle in uns allen wirksam werden.
1. Korinther 12,4-6

Unsere Kirchengemeinde will ein Ort sein, an dem Menschen ihre individuellen Stärken entdecken und entwickeln und diese Gott zur Verfügung stellen, um den anderen Geschwistern und den Menschen in unserer Nachbarschaft damit zu dienen. Uns geht es dabei nicht nur um die sogenannten Geistesgaben, sondern auch um natürliche handwerkliche und Intellektuelle Begabungen. Wir wollen mit Herz und Hand Gott und unseren Nächsten Dienen.

Um in der Erkenntnis von Gottes Wort zu wachsen, ist die Gemeinschaft mit dem lebendigen Gott längerfristig unverzichtbar, da er es ist, der auch heute hinter seinen Worten steht und uns hilft sie konkret im Alltag anzuwenden. Besonders wichtig ist uns deswegen das Gebet.


Diese Webseite verwendet Cookies

für Websiteanalyse und SocialMedia. Mehr erfahren

Ok
© 2017 Freie Kirchengemeinde e.V. - Impressum & Datenschutz