Was macht uns zur

christlichen Kirche?


Allgemeines

Mit allen Christen teilen, wir die grundlegenden Glaubensbekenntnisse der ersten 4 Jahrhunderte, wie zum Beispiel das Apostolische Glaubensbekenntnis.

Wir Taufen unsere Mitglieder und teilen das Abendmahl aus. Die Bibel aus Altem und Neuen ist unser einziges Heiliges Buch. Wir haben keinen zusätzlichen, gleich- oder höherwertigen Schriften.



Christliche Glaubensbekenntnisse

Wir glauben an den einen Gott, den Vater, den Allmächtigen, den Schöpfer alles Sichtbaren und Unsichtbaren. Und an den einen Herrn Jesus Christus, den Sohn Gottes, der als Einziggeborener aus dem Vater gezeugt ist, das heißt: aus dem Wesen des Vaters, Gott aus Gott, Licht aus Licht, wahrer Gott aus wahrem Gott, gezeugt, nicht geschaffen, eines Wesens mit dem Vater; durch den alles geworden ist, was im Himmel und was auf Erden ist; der für uns Menschen und wegen unseres Heils herabgestiegen und Fleisch geworden ist, Mensch geworden ist, gelitten hat und am dritten Tage auferstanden ist, aufgestiegen ist zum Himmel, kommen wird um die Lebenden und die Toten zu richten; Und an den Heiligen Geist.
Das Bekenntnis von Nicäa
Ich glaube an Gott, den Vater, den Allmächtigen, den Schöpfer des Himmels und der Erde. Und an Jesus Christus, seinen eingeborenen Sohn, unsern Herrn, empfangen durch den Heiligen Geist, geboren von der Jungfrau Maria, gelitten unter Pontius Pilatus, gekreuzigt, gestorben und begraben, hinabgestiegen in das Reich des Todes, am dritten Tage auferstanden von den Toten, aufgefahren in den Himmel; er sitzt zur Rechten Gottes, des allmächtigen Vaters; von dort wird er kommen, zu richten die Lebenden und die Toten. Ich glaube an den Heiligen Geist, die heilige christliche Kirche, Gemeinschaft der Heiligen, Vergebung der Sünden, Auferstehung der Toten und das ewige Leben. Amen.
Das Apostolische Glaubensbekenntnis

Diese Webseite verwendet Cookies

für Websiteanalyse und SocialMedia. Mehr erfahren

Ok
© 2017 Freie Kirchengemeinde e.V. - Impressum & Datenschutz